Start > Wohlfühloasen

Bins bleibt bienentreu

Die „Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V.“ (BINS) hat sich der Rettung vom Aussterben bedrohter Insekten, die als Bestäuber vieler Nutzpflanzen sowie als Nahrungsquelle für andere Tierarten unerlässlich sind, verschrieben. Zwei Blühwiesen und Insektenhotels sind im Rahmen der „Neunkircher Wohlfühloasen“ dabei entstanden. Zur Gestaltung der Rückseite der Insektenhotels konnte man die Kunst AG

mehr...

Neunkircher Wohlfühloasen für die Umwelt

Im Rahmen der "Neunkircher Wohlfühloasen" möchten wir uns in Kooperation mit dem Stadtteilmanagement und der Sparkasse Neunkirchen wieder für unsere Umwelt einsetzen. Schon seit längerem sind wir der Meinung, dass der Spielplatz in der Schloßstraße mehr Schattenplätze für spielende Kinder dringend notwendig hat. Daher trafen wir uns am Montag, 29.

mehr...

Ausflugtipp: Heimische Orchideen

Im  Biosphärenreservat im Bliesgau, genauer in Wolfersheim,  liegt der Orchideenhang, auf dem diese Blumen wachsen. Es gibt dort einen 2,8 Km langen Spazierweg auf dem rechts und links des Weges die seltenen Einheimischen Orchideen zu entdecken sind.  Aber auch Schmetterlinge, und viele andere Insekten.  Auch wenn die Orchideen nur noch bis Mitte

mehr...

Wohlfühloase 2018

Neunkircher Hobbygärtnerinnen und -gärtner dürfen sich über den 15. Gartenwettbewerb „Neunkircher Wohlfühloasen“ freuen. Diese von Ehrenamtlern initiierte, alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung stellt den beständigsten, wahrscheinlich auch größten Gartenwettbewerb im südwestdeutschen Raum dar. Veranstalter sind der Bürgerstammtisch Unterstadt, die Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V. und das Stadtteilbüro Neunkirchen. Der Wettbewerb soll

mehr...