Start > Klaus

Bins bleibt bienentreu

Die „Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V.“ (BINS) hat sich der Rettung vom Aussterben bedrohter Insekten, die als Bestäuber vieler Nutzpflanzen sowie als Nahrungsquelle für andere Tierarten unerlässlich sind, verschrieben. Zwei Blühwiesen und Insektenhotels sind im Rahmen der „Neunkircher Wohlfühloasen“ dabei entstanden. Zur Gestaltung der Rückseite der Insektenhotels konnte man die Kunst AG

mehr...

Neunkircher Wohlfühloasen für die Umwelt

Im Rahmen der "Neunkircher Wohlfühloasen" möchten wir uns in Kooperation mit dem Stadtteilmanagement und der Sparkasse Neunkirchen wieder für unsere Umwelt einsetzen. Schon seit längerem sind wir der Meinung, dass der Spielplatz in der Schloßstraße mehr Schattenplätze für spielende Kinder dringend notwendig hat. Daher trafen wir uns am Montag, 29.

mehr...

Reparaturtag beim RC

Das Reparatur-Café Neunkirchen bietet auch im Juli den Menschen im Quartier, und darüber hinaus, seine Dienste an. Unter Einhaltung der im Saarland geltenden Corona-Regeln helfen unsere "Guten Geister" auch dieses Mal bei Problemen mit defekten Kleingeräten, beschädigter Bekleidung oder Schwierigkeiten mit PC und Laptop. Wie immer ist die Reparaturzeit von 9:00

mehr...

EINLADUNG ZUR GARTENFAHRT 2020

Liebe Gartenfreunde, Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah! Trotz Coronakrise wird es auch in diesem Jahr wieder eine Gartenfahrt der Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V. geben. Traditionsgemäß findet sie  am 15. August 2020 statt, der dieses Jahr auf einen Samstag fällt. Um uns lange Busfahrten zu ersparen geht

mehr...

BiNS-Treffen in Corona-Zeiten

Am 22. Juni fand dank der gelockerten Coronamaßnahmen ein erstes Treffen der BiNS nach vier Monaten (Zwangs)Pause statt. Unter Einhaltung der geforderten Regeln trafen sich 15 Mitglieder, der Stadtteilmanager und der Stadtteilhund auf dem Schulhof der Bachschule. Die vergangenen Wochen mit sehr eingeschränkten BiNS-Aktivitäten wurden besprochen, sowie ein Ausblick in

mehr...

Kunst am Bau – jetzt auch für Insekten

Endlich ist es soweit. Unser Projekt Blühwiesen und Insektenhotels steht vor dem Abschluss. Die Kunst AG der Ganztagsgemeinschaftsschule unter der Leitung von Stephanie Laub gestaltete die Rückseiten unserer im Frühjahr 2019 aufgestellten Insektenhotels mit zwei sehr schönen, farbenfrohen Bildern, die letzte Woche angebracht wurden.  Aus diesem Anlass wollen wir die so geschmückten

mehr...

Reparatur-Café startet wieder

Im Zuge von Lockerungen der Corona-Maßnahmen hat das Ordnungsamt die Veranstaltung des Reparatur-Cafés am 20.06.2020 von 9:00-14:00 Uhr genehmigt. Unter den allseits bekannten, und immernoch geltenden, Einschränkungen findet somit der Reparaturtag wie gewohnt im KOMMzentrum in der Kleiststraße 30b in 66538 Neunkirchen statt.  Bitte stellen Sie sich auf Wartezeiten ein und

mehr...

Ausflugtipp: Heimische Orchideen

Im  Biosphärenreservat im Bliesgau, genauer in Wolfersheim,  liegt der Orchideenhang, auf dem diese Blumen wachsen. Es gibt dort einen 2,8 Km langen Spazierweg auf dem rechts und links des Weges die seltenen Einheimischen Orchideen zu entdecken sind.  Aber auch Schmetterlinge, und viele andere Insekten.  Auch wenn die Orchideen nur noch bis Mitte

mehr...