Freitag, Juli 19, 2019
Start > Insektenschutz > “Neunkircher Bienen können jetzt auch lesen”

“Neunkircher Bienen können jetzt auch lesen”

Kaum waren am Freitag Nachmittag, dem 18.5. die Zelte für das Viertelfest aufgebaut und eine Pinwand mit der Überschrift “Bienenprojekt Neunkirchen”, das die Aktion “Wir bauen ein Bienenhotel” unterstützen sollte aufgestellt, fing es an, um uns herum gewaltig zu summen. Als hätten sie gelesen, dass sie bei uns willkommen sind, hat sich ein komplettes Bienenvolk samt Königin unter einem Strauch auf dem Blumenbeet am Marktplatz eingenistet.
Da wir aber die Besucher unseres Viertelfestes nicht verängstigen wollten, hat sich Imker Georg Latz (siehe Foto) darum gekümmert, dass ein neues weniger exponiertes Zuhause für unser Bienenvolk gefunden werden konnte.
Wir wünschen den Bienen eine nahrungsreiche Umgebung und genug Lesestoff als Anregung für ihre Flüge.”