Donnerstag, Dezember 13, 2018
Start > BiNS > BiNS lud zur Diskussion um Stadtmitte

BiNS lud zur Diskussion um Stadtmitte

Am 23.07.2018 lud die Bürgerinitiative im KOMMzentrum in Neunkirchen zu einer Bürgersitzung. Über 30 BürgerInnen machten ihren Unmut über Brennpunktthemen der Innenstadt Luft. Mit der Teilnahme von Jörg Aumann als Vertreter der städtischen Verwaltung sah sich der richtige Ansprechpartner mit den größeren Problemen, wie Sauberkeit im Stadtgebiet, Lärm und Dreck in Stadtpark und Wagwiesental, aber auch mit den „kleineren“ Anliegen wie ein fehlender Radständer und fehlendes Wlan im KOMMzentrum konfrontiert. Die BürgerInnen ließen an diesem Tag keinen Zweifel über ihre Unzufriedenheit in der „Stadt zum Leben“ und forderten ein stärkeres Einschreiten von Verwaltung und Polizei um die Missstände zu beseitigen.

Die Presse berichtete:

Bericht in der Saarbrücker Zeitung