Sonntag, Dezember 15, 2019
Start > BiNS > 17. Neunkircher PflanzTauschBörse

17. Neunkircher PflanzTauschBörse

Die Bürgerinitiative Stadtmitte e.V. und der Verein Horizont organisieren zum siebzehnten Mal die PflanzTauschBörse in Kooperation mit dem Stadtteilbüro Neunkirchen. Am 06. April ab 09:00 Uhr treffen sich wieder Pflanzenliebhaber am Oberen Markt in der Bürgermeister-Ludwig-Straße. „Hier können Hobbygärtnerinnen und Gärtner ihre Himbeerstöckchen gegen Currykraut und Taglilien gegen Christrosen tauschen. Es ist immer wieder überraschend, welche Pflanzen angeboten und nachgefragt werden, stellt Eva Schneider, Vorsitzende der Bürgerinitiative fest.  Als besonderen Service können Interessierte das Gartenwissen der Kräuterexpertin Elisabeth Schmitt und der Botanikerin Anna Katharina Rahman in Anspruch nehmen. „Wir freuen uns diesmal auf Clemens Baltes, der mit seinem Akkordeon für stimmungsvolle Musik sorgen wird. Zudem können Besucherinnen und Besucher an einem Kräuterquizz teilnehmen und dabei ein Blumenstöckchen gewinnen,“ teilt Stadtteilmanager Wolfgang Hrasky mit. Für die PflanzTauschbörse wird empfohlen, Pflanzen für den Tausch mit dem deutschen oder botanischen Namen zu versehen. Wer noch keine Pflanzen zum Teilen hat, ist natürlich ebenfalls herzlich eingeladen. Gegen eine kleine Spende kann das eine oder andere Schnäppchen erworben werden. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, zu tauschen, kann seine überzähligen Pflanzen auch gerne bis zum 05.04.2019 beim Stadtteilbüro Neunkirchen abgeben. Stadtteilbüro Telefonnummer: 06821-919232