Start > unsortiert > Verlegung von Stolpersteinen

Verlegung von Stolpersteinen

„Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist.“

(Gunter Demnig) 

 

Einladung zur Verlegung von Stolpersteinen 

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Freitag, 4. September, werden im Stadtgebiet Neunkirchen weitere 11 „Stolpersteine gegen das Vergessen“ verlegt. Mit dieser Aktion erinnert der Künstler Gunter Demnig an die Opfer der NS-Zeit. Vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort werden Gedenktafeln aus Messing ins Trottoir eingelassen.

Wegen der Corona-Pandemie konnte im 1. Halbjahr die geplante Verlegung nicht durchgeführt werden. Diese wird jetzt in Eigenverlegung durchgeführt, da Gunter Demnig aufgrund eines fortlaufenden Terminplans nicht persönlich vor Ort sein kann.

Wir laden Sie herzlich ein, die diesjährige Verlegung der Erinnerungssteine im Rahmen einer Bustour mit 7 Stationen zu begleiten.

Ø  Freitag, 4. September 2020, 8.30 Uhr – ca.12 Uhr

Ø  Treffpunkt Busabfahrt: 8.30 Uhr, Lindenallee

Eine Gedenkfeier findet um 11.00 Uhr in der vorderen Pasteurstraße statt. Dazu sind auch alle diejenigen eingeladen, die nicht die Verlegung der Stolpersteine an den anderen Orten begleiten können bzw. möchten.

Die Lebensdaten und die Schicksale von 11 Neunkircher Opfern wurden von der „Arbeitsgruppe Stolpersteine gegen das Vergessen Neunkirchen“ mit Unterstützung der Kreisstadt (Archiv, Einwohnermeldeamt) recherchiert. Die Arbeitsgruppe konnte sich bei 9 Opfern auf die Recherchen und Texte von Schülerinnen des Gymnasiums am Krebsberg stützen. Die Lebensdaten werden auf die Stolpersteine graviert. Zusätzlich werden die Biographien in einer Broschüre dokumentiert.

Es wird darum gebeten, während der Veranstaltung die nötigen Sicherheitsabstände einzuhalten sowie einen Mund-Nasenschutz zu tragen!

Wer an der Bustour teilnehmen möchte, sollte sich anmelden bei:

Ulrike Heckmann, Tel: 86636; Mail: ulimgh@gmail.com  oder

Rainer Dörrenbecher, Tel: 52439; Mail: r.doerre@t-online.de

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Brigitte Neufang-Hartmuth

(Pressemeldung der Stadt Neunkirchen)

 

Zeitplan Stolpersteinverlegung:

8.30 Uhr    Lindenallee, Treff und Busabfahrt zum TG-BBZ Jägermeisterpfad

                  Zusteigen der Schüler

9.00 Uhr    erste Verlegestelle: Wiebelskirchen, Wibilo-Platz; Stolperstein Karl Löb

                  Weiterfahrt nach Wellesweiler

                  Wellesweiler, Fabrikstraße 3; Stolperstein Berta Meyer

                  Weiterfahrt

                  Verlegestelle Steinwaldstraße 49; Stolperstein Barbara Selzer, geb. Theobald

                  Weiterfahrt

                  Verlegestelle Wellesweilerstraße 24; Stolperstein Jakob Hanuja

                  Weiterfahrt Lindenallee, Endstation Busfahrt

                  Verlegestelle Karl-Schneiderstraße/Brückenstraße; Stolperstein Karl Schneider

                  Verlegestelle Pasteurstraße 20 / Ecke Lutherstraße; Stolperstein Kurt S. Levy

11.00 Uhr  Verlegestelle Pasteurstraße 4, Stolpersteine Fam. Goldmann;

           

Danach:     Gedenktreffen mit Ansprachen und musikalischen Beiträgen